Ein Film von Leila Kühni

Der Alltag von Hebammen bewegt sich an der Schwelle, wo neues Leben entsteht und manchmal Leben vergeht.
Der Film begleitet verschiedene Hebammen, die Paare während der Schwangerschaft und der Geburt betreuen.
Sie alle haben ein gemeinsames Ziel: Eine gesunde Mutter und ein gesundes Kind. Der Film gibt einen intimen Einblick
in die natürlichste Sache der Menschheit. Sie fasziniert uns bis heute, einerseits als Wunder,
andererseits als hochriskantes medizinisches Ereignis. Ohne zu werten gelingt es Leila Kühni,
verschiedene Werte und Bedürfnisse nebeneinander zu stellen.
Dies macht „Hebammen – Auf die Welt kommen“ zu einem grossen Film des Lebens

Daten und weitere Infos zum Film: www.hebammenfilm.ch